"Bermuda für ALLE!": Gemeinsames Abschlussfrühstück von NIBo II und Studierenden der EvH RWL Bochum

18.12.2019

Am Dienstag, den 17.12.19, hat das Team des Netzwerk Inklusion Bochum (NIBo II) eine Gruppe Studierende  der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe zum gemeinsamen Frühstück ins Haus der Begegnung eingeladen.

Die Studierenden haben im Rahmen ihres Praxissemesters im Studiengang Heilpädagogik / Inklusive Pädagogik das Projekt "Bermuda für ALLE!" mit konzipiert und getragen. Neben der Kontaktaufnahme mit (Gastronomie-)Betrieben, Aufklärungsarbeit über die Aktion, der Planung und Durchführung von Spendenaktionen gehörte auch die Öffentlichkeitsarbeit in Form des Social Media Auftritts zu den Aufgaben der Studierenden. Da die Studierenden sich mit dem erfolgreichen Abschluss der begleitenden Veranstaltung an der Evh RWL nun voll ihren Abschlussarbeiten widmen, wollte sich das Team von NIBo II mit einem gemeinsamen Frühstück für die erfolgreiche und schöne Zeit und Zusammenarbeit bedanken. Allen Mitarbeitenden hat es viel Spaß gemacht, mit einer so engagierten und fachlich gut aufgestellten Gruppe zusammenzuarbeiten.

Wir wünschen für die Zukunft alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen, nach Erreichen des Spendenziels, bei der Überreichung der mobilen Rampen an die Betriebe im Bermuda3eck.